Evelyn Rittmeyer
Heilpraktikerin Psychotherapie

Praxis für Psychotherapie
Angewandte Neurobiologie
Farblicht-Therapie
Individual Coaching

praxis@evelynrittmeyer.de
www.evelynrittmeyer.de

Tel.: 06198 - 58 56 960
Mobile: 0172 - 850 17 21

Am Vogelgesang 1
65817 Eppstein-Bremthal

Vom Souveränen Umgang mit der Zeit

Zum Thema
Es kommt gar nicht darauf an, Zeit besser zu managen?
Nein, im Grunde können wir Zeit überhaupt nicht managen. Wir können uns selbst managen! Dabei helfen uns einige Techniken, die wir aus dem traditionellen Zeitmanagement kennen. Darüber hinaus jedoch: Es ist nicht ausschlaggebend, ob es uns (objektiv) an Zeit fehlt oder ob wir etwa zu viel davon hätten. Die Art und Weise, wie wir mit ihr umgehen, wie wir daraus ein Problem machen und wie wir dieses Problem betrachten und behandeln – das ist das eigentliche Problem. Genau genommen hat dies viel mit Einstellung, Blickwinkel und Effektivität zu tun.
Seminarziel
Natürlich: Souveränität im Umgang mit der Zeit und in diesem Zusammenhang Kenntnis der entsprechenden Arbeitstechniken. Darüber hinaus: Anregung zum Umdenken, zu Selbstbestimmung und Zustimmung zu Verantwortlichkeit. Den eigenen Einflussbereich erweitern. Fallstricke erkennen und abknüpfen.
Inhalt
Handwerkszeug Zeit-Inventur:
  Arbeitsstil-Analyse
Zeitverlust-Analyse
Prioritätensetzung und Zeitplanung
Die Tyrannei des Dringlichen
Leistungskurve und Umgang mit Stress
Selbstmanagement – was ist das eigentlich?
Vom Zeitmanagement zu persönlicher Führungsstärke
Vertrauen ist gut – oder ist Kontrolle besser?
Persönlicher Erfolg und Zielbewusstheit
Ist 80/20 denken gut für mich? (Pareto lässt grüßen)
Hilfe zum Festigen neuer Gewohnheiten
oder wie durchbreche ich Fluchtstrategien und Widerstände?

Didaktik
Vortrag und Lehrgespräch; viele Anwendungsbeispiele aus der Praxis; Erarbeitung einiger Lösungen in Gruppen- oder Einzelarbeit. Workshop-Charakter: Teilnehmer haben Mitspracherecht bei Auswahl resp. Gewichtung der Themen.
Wenn gewünscht und organisatorisch möglich:
Das Thema Zeitinventur lässt sich im Vorfeld des Seminars am Arbeitsplatz vorbereiten; Auswertung dann im Seminar
Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit zu einem Vier-Augen-Gespräch, um persönliche Aspekte anzusprechen

Zielgruppe
Selbständige, Fach- und Führungskräfte beiderlei Geschlechts; alle, die sich dem Thema Selbstorientierung mit dem Schwerpunkt Umgang mit der Zeit nähern wollen.

Dauer
1 bis 2 Tage plus ggf. Vorarbeit; Einführungs-Vortrag möglich

Sonderformate, auch mit Ko-Referenten, sind möglich.

© Copyright Evelyn Rittmeyer